Jonathan Wolters

Jonathan Wolters ist ein erfahrener und vielseitiger Musiker und Multi-Instrumentalist.

An seinen Piano-Abenden spielt er mit großem Einfühlungsvermögen und Improvisationstalent mal verträumt und romantisch, mal spritzig und kraftvoll, sein Repertoire, das aus einer großen Auswahl international bekannter Pop-, Jazz- und Filmmusik-Melodien besteht.

Mit seiner warmen Stimme, großem handwerklichem Können, eigenem Stil und persönlichen Interpretationen liefert er den Soundtrack zu Momenten, an denen die Menschen sich verliebt in die Augen sehen, über gemeinsame Erinnerungen lachen, oder tiefgründig mit einem Whiskyglas in der Hand in die Flammen eines lodernden Kamins blicken und ihre Gedanken wandern lassen.

Neben seiner Tätigkeit als Pianist und Sänger für Bar- und Dinner-Musik ist er als freier Musiker und Komponist auf vielfältige Weise tätig. Er hat u.a. an den Hamburger Kammerspielen, am St. Pauli Theater, am Altonaer Theater, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und am Theater Lübeck als Musiker auf der Theaterbühne gestanden und dabei kleinere Schauspielrollen gespielt. Außerdem ist er als Klarinettist und Sänger bei der Gypsy-Swing Band „Danube’s Banks“, als Pianist beim Art-Dub Trio „Pure Fruit Orchestra“ und als Sänger und Gitarrist/Pianist beim Duo „Pine Alley“, das sich auf romantische Songs in folkigem Gewand spezialisiert hat und auf Hochzeiten spielt, tätig. Neben den Kompositionen für diese drei eigenen Bandprojekte komponiert er auch für Dokumentationen und Werbung und ist als Studio- und Live-Musiker bei verschiedenen anderen Projekten und Events aktiv.

Doch besonders durch diese vielfältige Umtriebigkeit in der großen Welt der Musik genießt Jonathan Wolters immer wieder die Rückkehr zu seinen musikalischen Wurzeln. Als Klavierspieler. Am Piano mit der Kraft seiner Hände, der Musikalität und Phantasie, einen Raum zu verzaubern. Das ist und bleibt etwas Wunderschönes.