Johanna Brüggemann

Johanna Brüggemann ist Sängerin und Pianistin aus Leidenschaft. Sie singt und spielt Klavier, solange sie denken kann. Schon früh schrieb sie eigene Songs und arbeitete an ihrem eigenen Sound, der geprägt ist von Soul, RnB, Jazz und Filmmusik. Nach erfolgreicher Arbeit als Sängerin am Theater, auf Galas, Hochzeiten und Festivals studierte sie schließlich Popularmusik mit Gesang und Klavier als Hauptfächer an der Hamburg School of Music. Hier perfektionierte sie Ihren Gesang auch im Band-Kontext und profitierte von der Zusammenarbeit mit Dozenten aus dem internationalen Musik-Business.


Heute spielt Johanna Brüggemann wöchentlich in den Bars großer Hotels und verzaubert dabei das Publikum mit ihrer kräftig-charismatischen Stimme, gefühlvollem Klavierspiel und ganz viel Charme. Ihr Repertoire reicht von Louis Armstrong über Disney-Filmmusik bis hin zu Beyoncé, Sia und Co. – und all das nur mit Stimme und Klavier. „Ich liebe diesen Moment von Stille, wenn meine Musik plötzlich die Aufmerksamkeit eines Gastes erregt“, sagt die junge Sängerin. „Er macht den Auftritt als Barsängerin so schön und aufregend“.